Schokoladensterne – gemeinsam gebacken

Schokoladensterne – gemeinsam gebacken

Backen mit Kind 🙂

backen mit kind

Mit meiner Großen habe ich schon öfter Kekse gebacken, für die Zwillinge war es das erste Mal. Momentan ist es draußen ständig kalt und oft nebelig und dunkel, habe ich einen dieser grauen Tage genutzt, um ein paar vorweihnachtliche Schokoladensterne zu backen. Den Kindern hat es Spaß gemacht – und mir auch! 🙂

Obwohl das Rezept etwas knifflig war. Ich habe Vollkornkekse gebacken und da Dinkelvollkornmehl eher trocken ist, war die Konsistenz des Teiges anfangs nicht optimal. Nach der Zugabe von etwas Flüssigkeit war der Teig wieder zu feucht. Ich denke, man braucht etwas Fingerspitzengefühl – dann klappt auch dieses Rezept. Statt Zucker oder Honig habe ich Reissirup genommen. Da ich fructoseintolerant bin, habe ich diesen vor kurzem gekauft und hatte nun die Gelegenheit, ihn auszuprobieren. Ich muss zugeben, die Schokoladensterne sind nicht sonderlich süß geworden, schmecken den Kindern und mir aber trotzdem gut 🙂

backen

Alle drei Kinder haben fleißig geformt, geknetet, ausgestochen und geschnitten. Nach einer halben Stunde waren die Zwillinge fertig mit ihren Keksen – heißt, sie hatten keine Lust mehr. Meine 5jährige wollte ihre Kekse aber noch unbedingt verzieren und hat sich dafür nochmal so richtig viel Zeit gelassen – mit viel Liebe und Geduld wurde Keks für Keks geschmückt, ich bin richtig stolz auf meine “Große”.

Und nun zum Rezept der Schokoladensterne (für ca. 50 Stück):

Zutaten

  • 350g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 125g Butter
  • 100g Reissirup
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Zuerst das Dinkelmehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Die Butter schaumig rühren, den Reissirup und das Ei unterrühren. Zimt und Salz hinzufügen. Anschließend die Mehl-Kakaomischung esslöffelweise unter die Buttermasse geben und mit den Knethaken des Mixers zu einem festen Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu trocken werden, mit etwas Wasser befeuchten.

Backofen auf 180° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und mit Sternförmchen (oder anderen) Kekse ausstechen.

Nach belieben mit Eigelb bestreichen und mit Streusel verzieren. Die Schokoladensterne ca. 10 Minuten backen und unbedingt gleich kosten!!! 🙂

Schokoladen Kekse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*